Workout Sessions zeigt dir deine Workouts an und analysiert sie. Die App kann Workouts nicht selbst aufzeichnen, sondern bezieht sie von der Health App. Um diese Daten anzeigen zu können wird Zugriff auf die Health Daten, die auf deinem iPhone gespeichert sind, benötigt.

Folgende Möglichkeiten gibt es deine Workouts aufzuzeichnen und so in Workout Sessions angezeigt zu bekommen.

Unter Benutzung deiner Apple Watch

Der einfachste Weg, deine Workouts aufzuzeichen ist durch die Workout App auf deiner Apple Watch. Nach dem erfolgreichen Absolvieren eines Workouts, ist es in Workout Sessions verfügbar. Es kann eine kleine Weile dauern bis die Daten der Apple Watch auf das iPhone übertragen werden, aber keine Sorge, am Ende landen sie auch in der Workout Sessions App. Falls du Benachrichtigungen aktiviert hast, sagen wir dir sogar bescheid sobald es etwas neues in der App zu sehen gibt ;)

Apps mit Health App Support

Die meisten Workout Apps, die du im AppStore finden kannst unterstützen die Health App, was bedeutet, dass deine Fitness Daten sicher in der Health App auf deinem iPhone gespeichert werden.

Hier eine kleine Liste von Apps, die die Health App unterstützen. Du kannst auch im AppStore nach HealthKit suchen und tausende von Apps finden.

Manuelles Eintragen deiner Workouts

Obwohl wir es nicht empfehlen gibt es auch einen Weg die Daten manuell in der Health App einzutragen.